Das sind Brigitte, Sabrina und Bianca, wir wohnen im schönen kleinen Dorf Ottikon bei Kemptthal im Kanton Zürich. Meine Töchter sind inzwischen ausgezogen. Trotzdem kann ich auch weiterhin auf ihre Unterstützung bei der Aufzucht zählen.

tob bild folgtAls kleines Mädchen traf ich meinen ersten braunen Neufundländer und für mich war klar, dass wird mein Hund. Im Jahre 1985 zog unser Bär ( Neger vom Nesselacker ) bei uns ein. Ein wunderbarer Rüde vom ersten bis zum letzten Tag. Als Sabrina und 2 Jahre später Bianca geboren wurden, war er ihnen ein treuer Freund und Spielgefährte.
Leider mussten wir ihn im Jahr 1997 gehen lassen.

Nach einiger Zeit kam Landseer Askan zu uns, leider verstarb er plötzlich im Alter von 5 1/2 Jahren.

Jetzt war mein Wunsch nach einer braunen Neufundländerhündin erwacht, mit der ich hoffentlich meinen Traum von einer eigene Zucht erfüllen konnte. Im 2002 kam dann Luna vom Riforberg zu unserer Familie und erfüllte mir meinen Traum. Im stolzen Alter von 13 ½ Jahren durfte Luna zu Hause im Garten einschlafen.

Unsere Ziele sind gesunde, wesenstarke und bestens sozialisierte Welpen.
Sie wachsen eng in der Familie eingebunden auf und werden vom Alltagsleben geprägt. Ebenfalls leben sie mit unseren 4 Katzen.

Einen guten Kontakt mit den Welpenkäufern ist uns sehr wichtig und wir sind immer für sie da.

tob herzen schraeg rechts